Das Modell

Der ausbildungsintegrierte Studiengang (AIS) ist eine Kooperation der Münchner Versicherungswirtschaft mit der Universität der Bundeswehr München mit dem Ziel des Studiums der Wirtschafts- und Organisationswissenschaften bei gleichzeitiger Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen.

Der ausbildungsintegrierte Studiengang (AIS) wird von zahlreichen Unternehmen der Münchner Versicherungswirtschaft, dem Berufsbildungswerk der Versicherungswirtschaft in München e.V. (BWV) und der Fakultät für Wirtschaft- und Organisationswissenschaften der Universität der Bundeswehr in München getragen.

Hierbei hat die Kooperation zwischen der Universität und der Versicherungswirtschaft bei den Unternehmen einen guten Ruf. Für die Unternehmen sind besonders die Vorteile des Intensivstudiums entscheidend. Mit dem Kleingruppenprinzip und dem Trimestersystem können die Studierenden einen Masterabschluss in viereinhalb Jahren erwerben. Derzeit sind 87 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen Teilnehmer dieser Kooperation.

Nach ihrem Abitur beginnen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Programms ihr Studium zum Master of Science an der Universität der Bundeswehr München. Hierbei erwerben sie als Zwischenschritt den Bachelor of Science und absolvieren parallel dazu eine Ausbildung zum Kaufmann bzw. Kauffrau für Versicherungen und Finanzen bei ihrem Arbeitgeber. Anschließend arbeiten die Absolventinnen und Absolventen bei namhaften Versicherungskonzernen wie der Allianz, General, Munich RE, Swiss Life und der Versicherungskammer Bayern.

Netzwerk

Die Teilnehmer des ersten AIS-Jahrgangs gründeten eine AIS-Xing-Gruppe, um weiterhin für AISler und andere Interessierte erreichbar zu sein.

Ansprechpartner an der Universität

Univ.-Prof. Dr. Andreas Schüler
Fakultät für Wirtschaft- und Organisationswissenschaften
Professur für Finanzwirtschaft und Finanzdienstleistungen
Werner-Heisenberg-Weg 39
85577 Neubiberg
E-Mail: andreas.schüler@unibw.de

Weitere Informationen

Weitere Informationen über den AIS sind beim Berufsbildungswerk der Versicherungswirtschaft in München e.V. (BWV) erhältlich:

Informationen zum "Münchner Modell" der Versicherungswirtschaft