M.Sc. Tina Braun

M.Sc. Tina Braun
Methodenlehre und Evaluation
Gebäude 161, Zimmer 1008
+49 89 6004 3157
tina.braun@unibw.de

M.Sc. Tina Braun

CURRICULUM VITAE – Kurzform

seit 01/2018: wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universität der Bundeswehr München, Institut für Psychologie, Professur für Methodenlehre und Evaluation (Prof. Dr. Timo von Oertzen)

02/2017 – 10/2017: wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universität Leipzig, Institut für Psychologie, Professur für Entwicklungspsychologie (Prof. Dr. U. Kunzmann)

11/2013 – 01/2017: Stipendiatin innerhalb des Projektes "Interdisziplinäre Längsschnittstudie des Erwachsenenalters (ILSE)", Universität Leipzig, Institut für Psychologie, Professur für Entwicklungspsychologie

09/2012 – 09/2013: Studium M. Sc. Entwicklungspsychologie an der University of Dundee

10/2010 – 08/2012: Wissenschaftliche Hilfskraft, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Psychologie, Professur für Allgemeine Psychologie

10/2009 – 08/2012: Studium B. Sc. Psychologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

 

FORSCHUNGSSCHWERPUNKTE

Jugend Mentoring (Balu und Du, Biffi)

Entwicklung sozialer Beziehungen in der Lebensspanne

 

PUBLIKATIONEN

Braun, T., Schmukle, S. C., & Kunzmann, U. (2017). Stability and change in subjective well-being: The Role of Performance-Based and Self-Rated Cognition. Psychology and Aging, 32, 105-117. doi: 10.1037/pag0000153

Sattler, C., Wahl, H.-W., Schröder, J., Kruse, A., Schönknecht, P., Kunzmann, U., Braun, T., Degen, C., Nitschke, I., Rahmlow, W., Rammelsbert, P., Siebert, J. S., Tauber, B., Wendelstein, B., & Zenthöfer, A. (in press). Interdisciplinary Longitudinal Study on Adult Development and Aging (ILSE). In N. Pachana (Ed.), Encyclopedia of Geropsychology. New York: Springer.

Konferenzbeiträge

Braun, T., Rohr, M., & Kunzmann, U. (2017). Altersunterschiede in der Bedeutung von Reziprozität für die Beziehungszufriedenheit. Vortrag auf der 23. Tagung der Fachgruppe Entwicklungspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Münster, Deutschland, 11. – 14. September.

Braun, T., Rohr, M., Wagner, J., & Kunzmann, U. (2016). Age Differences in the Meaning of Reciprocity Across Multiple Relationships. Vortrag gehalten auf dem 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Leipzig, 18. – 22. September.

Braun, T., Rohr, M., Wagner, J., & Kunzmann, U. (2016). Altersunterschiede in Reziprozität und Zufriedenheit in verschiedenen Beziehungen. Vortrag gehalten auf dem 14. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie, Stuttgart, 7. – 10. September.

Braun, T., Schmukle, S., & Kunzmann, U. (2015). Stability and Change in subjective Well-Being: The Role of Cognition. Vortrag gehalten auf der 68. Konferenz der Gerontological Society of America, Orlando, USA, 18. - 22. November.

Braun, T., Schmukle, S., & Kunzmann, U. (2015). Ist die altersbezogene Abnahme in der kognitiven Leistungsfähigkeit ein Risikofaktor für subjektives Wohlbefinden? Vortrag gehalten auf der 22. Tagung der Fachgruppe Entwicklungspsychologie, Frankfurt, 31. August - 2. September.