Symposium

19. 05. 2021 | 09.15 Uhr - 18.00 Uhr

NutriSafe ist eine Kooperation zwischen deutschen und österreichischen Universitäten, Unternehmen und Behörden. Sie erforschen Möglichkeiten, die Lebensmittelproduktion sowie deren Logistik unter Nutzung von Distributed-Ledger-Technologie sicherer zu machen. Auch die Universität der Bundeswehr München ist in dieser Forschungskooperation vertreten.

 

Auf dem NutriSafe Symposium werden Forschungsresultate u. a. aus folgenden Bereichen der Öffentlichkeit vorgestellt:

  • Open-Source-Technologien rund um DLT
  • rechtliche und gesellschaftliche Betrachtungen
  • Geschäftsmodelle und Anwendungsmöglichkeiten
  • Analysen zur Resilienz von Food Supply Chains

 

Hier finden Sie das Programm >>> (PDF-Download, 2 MB), weitere Informationen und Anmeldung auf der NutriSafe Website >>>

Ort:
Online-Event
Kosten:
kostenlos
Termin übernehmen: