Munich Satellite Navigation Summit 2022

07. 03. 2022 - 08. 03. 2022 | 10.45 Uhr - 19.15 Uhr

AI in GNSS – Intelligence brought to Navigation

Der Munich Satellite Navigation Summit bringt auch dieses Jahr wieder ein internationales Feld von Spezialistinnen und Spezialisten für Satellitennavigation zusammen, die sowohl an Universitäten, in Raumfahrtbehörden wie auch in der Industrie arbeiten. In zwölf Panels wird über über satellitengestützte Anwendungen auf der Erde, über die sich ständig verfeinernden PNT-Technologien (Positioning, Navigation and Timing) bis hin zu neuen Mondmissionen diskutiert. Zentral ist die Frage, wie sich der Einsatz Künstlicher Intelligenz in der Satellitennavigation entwickelt. Welche Anforderungen sind außerdem in puncto Sicherheit und Robustheit an die globalen, aber auch regionalen und Erweiterungssysteme zu stellen? Im Mittelpunkt werden immer wieder das europäische System Galileo und seine Fortschritte stehen.

Zu den prominenten Referierenden gehören der Generaldirektor für Verteidigungsindustrie und Weltraum der Europäischen Kommission Timo Pesonen, ESA-Generaldirektor Dr. Josef Aschbacher und die neue Raumfahrtkoordinatorin der Bundesregierung Dr. Anna Christmann.

Als Besonderheit bietet der Summit dieses Jahr im "Vorprogramm" einen Job Market an. Die großen Player im europäischen Weltraummarkt ebenso wie regionale Unternehmen machen auf ihren Fachkräftebedarf aufmerksam und bieten direkte Informationen an. Herzliche Einladung zur kostenlosen Teilnahme an alle Interessierten!


Infos und Anmeldung

Mehr Informationen und Anmeldung: 
https://www.munich-satellite-navigation-summit.org

Kosten: 
Vollgebühr: 250 €
Kostenfrei: Job Market und Tag 2

Kontakt:
Dr. Ulrike Haerendel
ulrike.haerendel@unibw.de
+49 89 6004-2027

Termin übernehmen: