Im Bereich Simulation von Kommunikationssystemen werden verschiedene Arbeiten angeboten. Dabei geht es um Softwareentwicklung in Java (Eclipse) mit dem Simulationsframework labAlive. Vorkenntnisse können im FWPF Simulation in der Kommunikationstechnik erworben werden. Es handelt sich dabei jeweils um Einzel-Projektarbeiten.

  • Beiträge zum Virtual Communications Lab, siehe http://www.etti.unibw.de/labalive/. Details nach Absprache - Vorschläge sind willkommen.
  • Codeanalyse mit Java Metrics (Eclipse Plugin) für labAlive. Das freie Tool soll den labAlive Code analysieren, z.B. McCabe Komplexitätszahl. Es sollen Schwachstellen identifiziert werden und ggf. Verbesserungsvorschläge erarbeitet werden.

 

Im Bereich Web-basiert Anwendungen wird folgende Arbeit angeboten. Dabei geht es um Softwareentwicklung in Java (Eclipse). Vorkenntnisse können im FWPF Entwicklung web-basierter Anwendungen mit Java erworben werden. Dieses Projekt kann von einem oder zwei Studenten bearbeitet werden.

  • Erweiterung der Online Praktikumsplattform. Aktuell existiert ein Prototyp, siehe http://www.etti.unibw.de/wbt/. Der Ausbau dieses Portals soll zunächst konzipiert werden, d.h. in einem Dokument werden die einzelnen Seiten und Funktionalitäten beschrieben.
      • Eine Registrierung als Gast soll möglich sein. 
      • Das Testergebnis wird aktuell nur in Form einer erreichten Prozentzahl gespeichert. Nun sollen alle abgegebenen Antworten gespeichert werden, so dass dieser Bearbeitungsstand später wieder geladen werden kann. Aus Sicht des Übungsleiters sollen alle falsch angekreuzten Antworten markiert werden.

Soweit im zeitlichen Rahmen möglich sollen die geplanten Erweiterungen realisiert werden.