Die Forschungsgruppe Web Science und Digitalisierung strebt danach, praktisch relevante und theoretisch fundierte Beiträge an der Schnittstelle zwischen Informatik, Betriebswirtschaftslehre und Mikroökonomie zu erarbeiten und in der Lehre zu vermitteln. Bei unserer Arbeit greifen regelmäßig technische Aspekte der Informatik, organisatorische und gesellschaftliche Einflüsse und ökonomische Fragen der Nutzung und Verbreitung ineinander.