Förderungen von Forschung und Lehre

Willkommen auf den Seiten des Freundeskreises der Universität der Bundeswehr München e.V.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und laden Sie ein, uns und unsere Aktivitäten näher kennenzulernen. Der Freundeskreis ist ein als gemeinnützig anerkannter Förderverein der Universität der Bundeswehr München. Sein Ziel ist die Unterstützung von Forschung und Lehre an der Universität. Er fördert auch gezielt Aktivitäten der Studierenden.

Was haben Sie davon?

Sie unterstützen die Universität der Bundeswehr München dabei, das hohe Niveau in Forschung und Lehre zu gewährleisten und auszubauen sowie ihr Ansehen und ihre Reputation in der Öffentlichkeit zu erhöhen. Besonders bei der beruflichen Orientierung werden persönliche Kontakte und Netzwerke immer wichtiger. Als Mitglied des Freundeskreises profitieren Sie beruflich und privat von einem Netzwerk an Personen, die einen ähnlichen Hintergrund wie Sie haben und meist in Führungspositionen tätig sind. 

Inhalte und Informationen

Der Freundeskreis stellt sich vor

Der Freundeskreis der Universität der Bundeswehr München e.V. ist die Gesellschaft von Freunden und Förderern der Universität der Bundeswehr München. Er wurde am 21.12.1978 gegründet und ist seit dem 17.05.1979 im Vereinsregister des Amtsgerichts München eingetragen. Sitz des Vereins ist Neubiberg.

Der Freundeskreis arbeitet ehrenamtlich und hat sich als Ziel gesetzt, die Universität bei der Erfüllung ihrer Aufgaben zu beraten und zu unterstützen, vor allem durch finanzielle Förderungen von Forschung und Lehre; denn nicht alle notwendigen oder wünschenswerten Vorhaben können aus Haushaltsmitteln bestritten werden. Mit seinen vergleichsweise bescheidenen Mitteln fördert der Freundeskreis wissenschaftliche Veranstaltungen, aber auch den Aufbau von Forschungseinrichtungen der Universität. Er unterstützt Forschungsvorhaben und die Veröffentlichung wissenschaftlicher Arbeiten.

Der Freundeskreis setzt sich dafür ein, dass die Absolventen der Universität in Verbindung bleiben. Dies geschieht durch die ALUMNI-Vereinigung. Durch sie sollen im Studium und in der militärischen Dienstzeit nach dem Studium geknüpfte Kontakte zum Nutzen der Ehemaligen auch im späteren Berufsleben erhalten und gepflegt werden.

Mitglied im Freundeskreis können Einzelpersonen, Firmen, Körperschaften und sonstige Vereinigungen werden. Der Freundeskreis ist als gemeinnützig anerkannt. Der Freundeskreis kann seine Ziele aber nur in dem Maße verfolgen, in dem Mittel verfügbar sind. Diese Mittel müssen in Form von Beiträgen und Spenden aufgebracht werden. Der Jahres(mindest)beitrag beträgt für natürliche Personen 20 EUR, für Vereine 50 EUR. Gewerbliche Unternehmen und juristische Personen bezahlen 100 EUR im Jahr. Beiträge und Spenden können steuerlich abgesetzt werden. Mitglieder des Freundeskreises werden zu den zentralen Veranstaltungen der Universität eingeladen, sie erhalten außerdem alle relevanten Veröffentlichungen der Universität und des Freundeskreises kostenlos. Wenn Sie also noch nicht Mitglied sind, sollten Sie es werden.

Vorstand und Beirat

Vorstand
Vorstandsvorsitzender

 

Alfred Lehner

 

Vorstandsvorsitzender i.R. Bayerische Landesbank

 

Stellv. Vorsitzender

 

Prof. Merith Niehuss

 

Präsidentin der Universität der Bundeswehr München

 

Schatzmeister

 

Uwe Embert

 

Controller, Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissen-
schaft und Kunst
Schriftführer

 

Michael Brauns

 

Pressesprecher, Universität der Bundeswehr München

 

Beisitzer

 

Siegfried Rapp

 

Kanzler der Universität der Bundeswehr München

 

 

Hans Lerch

 

Universitätskanzler a.D., Universität der Bundeswehr München

 

 

 

Prof. Rainer Marr

 

Fakultät für Wirtschafts- und Organisationswissenschaft

 

 

 

Prof. Matthias Heinitz

 

Fakultät für Elektrotechnik und Technische Informatik

 

 

Bruno v.

Mengden
Generalmajor a.D.
 

 

Alexander Fehr

Universität Bayern e.V.

Geschäftsführer
 
 Beirat
Prof. Thomas Wüstrich
Fachbereich Betriebswirtschaft
Prof. Rudolf Avenhaus
Fakultät für Informatik
Prof. Egon Dorrer
Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen
Prof. Walter Demel
Fakultät für Staats- und Sozialwissenschaften
Prof. Peter Pauli
Fakultät für Elektrotechnik und Technische Informatik
Markus Dimpfl
Abteilungsleiter Personal, Universität der Bundeswehr München
Oberst Detlev Adelmann
Leiter Studierendenbereich
Gerhard Hess
Rechtsanwalt
Helmut Schuster
Unternehmer
Holger Bachmeier
Manager BMW AG
Ralph Eppelein
 
Pamela Koch
Gleichstellungsbeauftragte UniBw München

Kontakt Geschäftsstelle

Freundeskreis der Universität der Bundeswehr München e.V.
Michael Brauns
Schriftführer
Werner-Heisenberg-Weg 39
85577 Neubiberg
Tel.: 089/6004-2004
Fax: 089/6004-2009
E-Mail:  michael.brauns@unibw.de