HRV-Stress-Messung

Bei Gesunden schlägt das Herz nicht regelmäßig wie ein Uhrwerk, sondern der Abstand zwischen zwei Herzschlägen ändert sich ständig. Diese scheinbare Unregelmäßigkeit ist Ausdruck einer gut funktionierenden Anpassung der Herzfrequenz an aktuelle Herz-Kreislauf-Bedingungen.

Am Zustandekommen der Herzraten-Variabilität sind verschiedene Organsysteme beteiligt, darunter das Herz, das vegetative Nervensystem und das Blutgefäßsystem.

Mit dem sogenannten Stress Pilot, einem PC-Programm, kann man durch Messung der Herzraten-Variabilität auf den Zustand der an der Regelung beteiligten Organsysteme schließen.

Jedes Trimester haben Sie die Chance eine 15-minütige HRV-Stress-Messung durchführen zu lassen.

 

Venenscreening

Venenerkrankungen führen häufig zu Ausfallzeiten bis hin zur Frühverrentung. Werden Venenerkrankungen frühzeitig  entdeckt, lassen sich durch Änderung des Lebensstils und/oder eine frühzeitige Therapie schwerere Stadien der Krankheit vermeiden oder zumindest ihr Auftreten verzögern. Mit dem Venencheck-Gerät kann man eine schmerzfreie Untersuchung der Venen durchführen. Gemessen wird der Blutabfluss in den Beinvenen.

Hier haben Sie die Chance eine 15-minütige Venen-Messung durchführen zu lassen.

 

Körperzusammensetzung

Ein hoher Körperfettanteil steht in engem Zusammenhang mit verschiedenen Krankheiten – vorrangig z. B. Stoffwechsel- und Herzerkrankungen sowie Bluthochdruck.  Eine Körperfettanalyse gibt Auskunft darüber, wie hoch der Fettanteil an der Körpermasse ist. Diese Information dient der individuellen Einschätzung des Gesundheitszustandes.

Neben Körpergewicht und BMI werden folgende Werte ermittelt:

  • Körperfett in %
  • Viszeralfett
  • Muskelmasse
  • Knochenmasse
  • Grundumsatz
  • Stoffwechselalter (Metabolisches Alter)
  • Gesamtkörperwasser

Hier haben Sie die Chance eine 10-minütige Körperzusammensetzungs-Messung durchführen zu lassen.

 

Termine werden hierzu per Mail versendet und können über die Anmeldung im Kursplan eingesehen werden.

Eine Anmeldung ist über unser Portal erforderlich (einfach auf Anmeldung klicken und Sie werden automatisch weitergeleitet).

Für den Termin wird das genaue Zeitfenster mit den Teilnehmenden im Vorfeld, unter Berücksichtigung des Arbeitszeitmodells, Besprechungen, Vorlesungen etc. besprochen.

 

 

Vorträge zum Thema Stress, Resilienz und Zeitmanagement

Termine werden zeitnah bekannt gegeben, sind bereits in Planung.