Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

AGIS

Arbeitsgemeinschaft Geoinformationssysteme (AGIS)

AgisLogoTransparentGross.gif

Forschungseinrichtung der Professur für Geoinformatik
am Institut für Angewandte Informatik

Die Arbeitsgemeinschaft Geoinformationssysteme (AGIS) ist eine Forschungseinrichtung der Professur für Geoinformatik der Universität der Bundeswehr München (UniBwM) und hat sich zum Ziel gesetzt, das aktuelle Forschungsgebiet der Geoinformationssysteme im Studiengang Geodäsie und Geoinformation und innerhalb der Universität zu verankern sowie allgemein voranzutreiben. Dies geschieht durch vielfältige Forschungs- und Projektarbeiten, die der Weiterentwicklung der Technologie, dem Aufbau von hausinternem Fachwissen, dem Wissenstransfer und der Heranbildung wissenschaftlichen Nachwuchses dienen. Ferner stellt die AGIS die Ressourcen für vertiefende Seminare und die Betreuung von Diplomarbeiten und Promotionen zur Verfügung.

Gegenwärtig sind innerhalb der AGIS festangestellte Mitarbeiter unterschiedlicher Fachrichtungen sowie mehrere Diplomanden und studentische Hilfskräfte beschäftigt. Die Mehrzahl der Mitarbeiter ist in sogenannten Drittmittelprojekten tätig, die Grundlagenforschung, angewandte Forschung und Entwicklung sowie Weiterbildung rund um das Thema Geoinformationssysteme zum Gegenstand haben.
 

organigramm_web2.png

 

Es bestehen Mitgliedschaften in verschiedenen Organisationen.