gerner.tif

Dr. Manfred Gerner wurde 1964 geboren, lebt in Aschau und hat zwei Kinder. Er studierte Politische Wissenschaften an der LMU München und an der London School of Economics and Political Science. 1989 erwarb er den Master of British Politics (LSE). Seine Promotion schrieb er zum Thema "Partei ohne Zukunft? Von der SED zur PDS".

Beruflicher Werdegang

  • Von 1991 bis 1994 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Ludwig-Maximilians-Universität bei Prof. Dr. Heinz Laufer
  • Von Dez. 1994 bis 1999 wissenschaftlicher Assistent bei MdL Prof. Dr. Peter Paul Gantzer, stell. Vorsitzender des Ausschusses für Kommunale Fragen und Innere Sicherheit
  • 1995 Lehrauftrag an der Hochschule für Politik der Universität München
  • Von 1995 bis 2002 Dozent an der Volkshochschule München Nord
  • Von 1999 bis 2006 Geschäftsführer bei der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Traunstein
  • Seit Oktober 1996 Lehrbeauftragter der Universität der Bundeswehr München
  • 2006 Mitarbeiter von MdB Otto Schily
  • Seit 2006 Lehrer für Geschichte, Sozialkunde und Ethik an der Realschule Prien