1965: Geboren am 20. Mai in Gräfelfing bei München, aufgewachsen in München, verheiratet, ein Sohn

1984: Studium Politikwissenschaft, Soziologie und Sozialpsychologie sowie Lehramt an Grundschulen an der LMU München 1990: Erstes Staatsexamen

1991: Magister in Politikwissenschaft

2001: Promotion zum Dr.phil. in Politikwissenschaft zum Thema: Direkte Demokratie in der deutschen Bundesländern

1991 – 1993: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Geschwister-Scholl-Institut der LMU München

seit 1993: hauptberuflich als Lehrerin an der Volksschule tätig

seit 1993: Lehrbeauftragte am Geschwister-Scholl-Institut

seit 2001: Lehrbeauftragte an der Universität der Bundeswehr Neubiberg

 

Schwerpunkt der Lehrveranstaltungen

  • Staatliche Institutionen und politisches Handeln in der Bundesrepublik Deutschland
  • Vergleichende Systemlehre