schmitz.tif

Lothar Schmitz hat das Studium der Informatik und Mathematik an der Technischen Universität München 1975 mit dem Diplom in Informatik abgeschlossen. Seitdem arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Fakultät für Informatik der Universität der Bundeswehr München, wo er 1982 zum Dr. rer. nat. promovierte.

Professurvertretungen führten ihn für jeweils ein Jahr an das Institut für Informatik der Ludwig-Maximilians-Universität München (SS 92 und WS 92/93) und in das Institut für Softwaretechnik der Technischen Universität Dresden (WS 96/97 und SS 97). Eine große Zahl von Lehraufträgen hat er an den drei Münchener Universitäten (LMU, TU und UniBw) wahrgenommen. Mit einer Arbeit über "Programmentwicklung mit Kontrollabstraktionen" habilitierte er sich im Jahr 2001 an der TU Dresden. Der Umhabilitation an der UniBw München folgte die Ernennung zum Privatdozenten und am 31.8.2009 die Bestellung zum apl. Prof. Ende Juni 2014 schied er aus dem aktiven Dienst aus.