Herbsttrimester 19

Assessment Center in der Praxis – Training von Methoden handlungsorientierter Personalbeurteilung und -auswahl

Basiswissen Projektmanagement: wie man Projekte zielgerichtet umsetzt

Der soziologische Selbstversuch: mit Soziologie die eigene Identität verstehen

Design Thinking, Scrum, OKR: Agile Methoden als strategische Kernkompetenzen für die Digitalisierung

Die Kunst der Improvisation. Grundlagen einer kreativen Handlungsstrategie

Die Kunst des geführten Gesprächs: Interviews führen, Interviews geben

Estland, Lettland, Litauen – Interkulturelle Kommunikation mit den Baltischen Staaten

Fotografische Bildkompetenz

Führung in der freien Wirtschaft – welche Werkzeuge kann ich für die Truppe nutzen?

Gelassen durch stürmische Zeiten. Selbstmanagement unter Einbeziehung der intellektuellen und emotionalen Entscheidungssysteme

Gesunde Führung – Fit für die Mitarbeiterführung in anspruchsvollen Zeiten

Grundlagen moderner Mitarbeiterführung

Interkulturelles Training mit Länderschwerpunkt Mali

Interkulturelles und internationales Management

Konflikte in herausfordernden Situationen – Erfolgreiche Arbeit im Team

Leadership 4.0 – in stürmischen Zeiten in Führung gehen

Moderieren und Sprechen: Wie spreche ich richtig? Wie atme ich richtig? Welche Techniken erhöhen meine Publikumswirkung?

Moderne Umgangsformen – "Wie ist´s richtig?" – Ihr souveräner Auftritt im beruflichen Umfeld

Persönlichkeit – Leistung – Erfolg: ein Selbstmanagementtraining

Resilienz – Stärkung der Seele zur Stärkung des Selbst

Rhetorik, Kommunikation und Vortragstechnik

Selbstkompetenz und Handlungsfähigkeit – vom traditionellen Alphatier zur agilen Führungskraft

Souverän mitreden – beeindruckend präsentieren

Systemische Führung von Teams - gezielt Teams entwickeln

Theater von den Anfängen bis zur Gegenwart – Formen, anthropologische Positionen und Kulturgeschichte

Umgang mit Zeit - die eigene Zeitperspektive entdecken

Zwischen Hatespeech und Meinungsfreiheit - Social Media Inhalte als eine Herausforderung an den digitalen Alltag in Demokratien