Donghui Yang.tif

Lic.Rer.Reg. Donghui Yang, geboren 1956 in China, studierte Elektrotechnik an der Universität Wuhan in der VR China und absolvierte ein Aufbaustudium der Regionalwissenschaft an der Universität Karlsruhe.

Sie war mehrere Jahre als Ingenieurin, danach als Teamleiterin des Komitees für Wasserwirtschaft des Yangtse-Flusses (Wasserwirtschaftsministerium, VR China), und als Redakteurin der Zeitschrift „Planung des Wasserkraftwerks“, sowie als Managerin der Firma Beidou (in der VR China) tätig.

Seit 2001 arbeitet sie als Chinesisch-Lehrerin und Beraterin in verschiedenen Branchen z.B. in Unternehmen, an der VHS und der Universität der Bundeswehr München in Deutschland.