Kuske.png

1982 trat Dipl. Päd (univ.) Olaf Kuske in die Bundeswehr ein. Nach seiner Offiziersausbildung schloss er ein Studium der Pädagogik (1983-1987) mit dem akademischen Grad Dipl.-Päd. (univ.) ab. Es folgten in 33 Dienstjahren als Berufssoldat Verwendungen in den unterschiedlichsten Bereichen, überwiegend in Führungswendungen.
 
Seit Juli 2015 befindet er sich im vorzeitigen Ruhestand.
 
Schwerpunkt seines Interesses an der Geschichtswissenschaft ist die Militärgeschichte von der Antike bis heute. Insbesondere beschäftigt er sich mit den Ursachen, Hintergründen, dem Verlauf und den Folgen der beiden Weltkriege.