Nowack Linda.tifDr.-Ing. Linda Nowack hat an der TU München Elektrotechnik und Informationstechnik studiert und zum Thema „Qualitätsmanagement im universitären Umfeld am Beispiel eines Halbleiter-Labors“ promoviert. Anschließend begann sie die Ausbildung zur Patentanwältin, die sie 2013 mit der Zulassung zur Deutschen Patentanwältin beendete. Seit 2014 betreibt sie ihre eigene Kanzlei und betreut Mandanten vom Einzelerfinder über Start-Ups bis hin zu KMUs und Großkonzernen im In- und Ausland.

Sie engagiert sich im Bundesverband Deutscher Patentanwälte, in dem sie ehrenamtlich als Vorstandsmitglied tätig ist.