Highlights im Frühjahrstrimester 2018

26 März 2018

Das Zentralinstitut studium plus bietet im Frühjahrstrimester 18 folgende Highlights an:

 


 Fotolia_109877757_L.jpg

Verena Marie Eberhardt M.A.:

app_seminar.png"Denkwerkstatt: Psychosoziale Beratung für Studierende – smart und mobil. Ein kreatives Seminar zur Entwicklung eines App-Modells"

Gemeinsam wollen wir ein Modell einer App entwickeln, die einen in Krisenfällen – ob Liebeskummer, Prüfungsangst oder Suizidgedanken – rasch an das richtige Hilfsangebot gelangen lässt. Es handelt sich um ein Projektseminar, eine offene „Denkwerkstatt“, in der Sie die verschiedensten Ideen gemeinsam mit Spezialistinnen und Spezialisten entwickeln. Die entwickelten App-Modelle werden vor Herrn Vizepräsidenten Prof. Dr.-Ing. Matthias Heinitz und Herrn Oberst Dipl.-Päd. Detlev Adelmann präsentiert.

 

 

 


Prof. Eli Nathans (Western University, London/Canada): 

"Donald Trump – eine politische Analyse“

The course will examine the bases for the extreme dissatisfaction with the prevailing social, economic, and political order in part of the American public, a dissatisfaction to which Trump and other presidential candidates in the 2016 election appealed, and which they also promoted.

 

 


Dr. Othmar Plöckinger:

"Historische Quelle und gesellschaftliche Herausforderung – der Umgang mit Hitlers ‚Mein Kampf‘ heute"

Neben der Analyse der politischen und gesellschaftlichen Lage nach dem Ersten Weltkrieg in Deutschland und Bayern wird die Vorgeschichte bzw. Entstehung von „Mein Kampf“ und schließlich die Bedeutung des Buches für den Aufstieg der NSDAP und die nationalsozialistische Herrschaft beleuchtet. In einem zweiten Teil werden Entwicklung, Struktur und wesentliche Charakteristika der kritischen Edition aus dem Jahr 2016 vorgestellt.