Aktuelles

Neuigkeiten

 

29.03.2017:

Die Ergebnisse der Ökonometrie-Klausur (vom 28.03.2017) hängen ab sofort im Schaukasten der Professur aus. Die Klausureinsicht findet am 03.04.2017 von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr in Raum 36/1247 statt.

 

13.03.2017:

Themenvorschläge für Masterarbeiten im FT 2017:

  1. Kritik am Value-at-Risk und alternative Risikokennzahlen
  2. Volatilitätsschätzung mit GARCH-Modellen
  3. Modellierung von Ausfallkorrelationen mit Copulas
  4. Multinomiale Klassifikation mit Entscheidungsbäumen 
  5. Vergleich von Splitting-Kriterien bei Klassifikationsbäumen
  6. Tarifierung von Versicherungsprodukten mittels Verallgemeinerter linearer Modelle (Generalized Linear Models)
  7. Optimale Anzahl an Clustern: Vergleich von herkömmlichen Verfahren und der sogenannten (gewichteten) Gap-Statistik

Auch eigene Themenvorschläge sind möglich und willkommen!

Wenn Sie an einer Masterarbeit an der Professur für Statistik, insbesondere Risikomanagement interessiert sind, schreiben Sie bitte bis zum 20. März eine E-Mail an andreas.brieden@unibw.de (Betreff: Masterarbeit FT 2017) und geben Sie Ihre erste und zweite Themenpräferenz an.

Fragen jedweder Art können Sie vorab gerne an sabine.felbinger@unibw.de schicken.

 

09.01.2017:

Die Ergebnisse der Risikomanagement-Klausur (vom 21.12.2016) hängen ab sofort im Schaukasten der Professur aus. Die Klausureinsicht findet am 16.01.2017 von 10:30 Uhr bis 11:00 Uhr in Raum 36/1234 statt.

 

01.12.2016:

Themenvorschläge für das Master-Seminar im WT 2017:

     1. Schätzung und Back-Testing von Value-at-Risks

     2. Kritik am Value-at-Risk und alternative Risikokennzahlen

     3. Black-Scholes-Merton-Modell mit Erweiterungen

     4. Vergleich von Indizes der impliziten Volatilität

     5. Volatilitätsschätzung mit GARCH-Modellen

     6. Modellierung von Ausfallkorrelationen mit Copulas

Auch eigene Themenvorschläge, vorzugsweise aus dem Bereich der Finanzmarktökonometrie, sind möglich und willkommen!

Wenn Sie am kommenden Master-Seminar der Professur für Statistik, insbesondere Risikomanagement teilnehmen möchten, schreiben Sie bitte bis zum 14. Dezember eine E-Mail an Prof. Dr. Andreas Brieden andreas.brieden@unibw.de (Betreff: Master-Seminar WT 2017), und geben Sie Ihre erste und zweite Themenpräferenz an.

 

30.09.2016:

Die Ergebnisse der Wiederholungsklausur in Statistik (vom 27.09.2016) hängen ab sofort im Schaukasten der Professur aus. Die Klausureinsicht findet am 06.10.2016 von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr in Raum 36/1234 statt.

 

12.09.2016:

Themenvorschläge für Bachelorarbeiten im HT 2016:

     1. Bestimmung der optimalen Clusteranzahl: Kennzahlen und Verfahren

     2. Determinanten für Fußballerfolg: Schießt wirklich nur Geld Tore?

     3. Annahmeverletzungen bei multipler Regression: Erkennung und Lösung

     4. Neuronale Netze für die Kurzfristwetterprognose

     5. Optimale Preisfindung: Modellierung von Preis-Absatz-Zusammenhängen

     6. Lebensmittelklassifikation: Möglichkeiten der Open-Food-Facts-Datenbank

     7. Metaanalysen in der Medizin

     8. Kosten-Nutzen-Bewertung medizinischer Interventionen

Auch eigene Themenvorschläge sind möglich und willkommen!

Wenn Sie an einer Bachelorarbeit an der Professur für Statistik, insbesondere Risikomanagement interessiert sind, schreiben Sie bitte bis zum 19. September eine E-Mail an andreas.brieden@unibw.de (Betreff: Bachelorarbeit) und geben Sie Ihre erste und zweite Themenpräferenz an.

Fragen jedweder Art können Sie vorab gerne an sabine.felbinger@unibw.de schicken.

 

19.09.2016:

Eine zweite Klausureinsicht für die Statistik-Klausur vom 27.06.2016 findet am 19.09.2016 von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr in Raum 36/1234 statt.