infoma

Informationen zum neuen Master-Studiengang

Die folgenden Regelungen gelten erstmals für den Masterjahrgang 2012.

Die Lehrveranstaltungen des Instituts für Betriebswirtschaftslehre des öffentlichen Bereichs und Gesundheitswesens (Prof. Dr. Braun) können im Master-Studium als

Teile des Vertiefungsfeldes "Management öffentlicher Aufgaben (MÖA)" und hier insbesondere im Rahmen der Wahlpflicht-Modulgruppe „Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement“

oder

in freier Auswahl und Kombination im Rahmen des Interessenfeldes belegt werden.

Wird das Vertiefungsfeld „Management öffentlicher Aufgaben (MÖA)" gewählt, schreibt das Modulhandbuch gewisse Grenzen für die Auswahl und Kombination der zugehörigen Veranstaltungen vor. Eine grafische Übersicht zur Struktur des Vertiefungsfeldes finden Sie hier.

Im Einzelnen bietet die Professur für "Betriebswirtschaftslehre des öffentlichen Bereichs und Gesundheitswesens" im Masterstudium folgende Veranstaltungen an:

  1. "Der öffentliche Haushalt aus klassischer Sicht und moderner betriebswirtschaftlicher Perspektive" (Modul 2463)
  2. "Management des Gesundheitswesens: Sektorbezogene und sektorübergreifende Aspekte" in der Wahlpflicht-Modulgruppe: "Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement" (Modul 2465).
  3. Recht, Politik und Management in der Praxis des Gesundheitswesens (Prof. Dr. h. c. Rebscher, Vorstandsvorsitzender der DAK-Gesundheit) in der Wahlpflicht-Modulgruppe "Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement des Wahlpflichtmoduls (Modul 2469).
  4. Seminar (Modul 1300) im Rahmen des Seminarmoduls.

Außerdem können Sie an der Professur für "Betriebswirtschaftslehre des öffentlichen Bereichs und Gesundheitswesens" unter bestimmten Voraussetzungen auch ihre Masterarbeit schreiben.

Eine grafische Übersicht, welcher Studienjahrgang welche Veranstaltung in welchem Trimester besuchen sollte, finden Sie hier.

Für weitere Informationen nutzen Sie bitte das Modulhandbuch sowie die Studien- und Prüfungsordnungen oder nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.

Insgesamt umfasst das Institut für Management öffentlicher Aufgaben, das für das entsprechende Vertiefungsfeld verantwortlich ist, folgende Professuren:

Zurück zur Startseite

 

Wahlmöglichkeiten im Vertiefungsfeld "Management öffentlicher Aufgaben" (gültig ab Jg. 12)
Info MOA

Welche Veranstaltungen sind wann zu belegen?
Info Master