hapotext

Außenhandel und Handelspolitik

(Veranstaltung im Vertiefungsfach "Wirtschaftspolitik in globalen Märkten" für Studierende des 5. Trimesters)

Die Lehrveranstaltung führt in die Analyse realökonomischer außenwirtschaftlicher Vorgänge ein und diskutiert die Begründung und Auswirkung handelspolitischer Interventionen. Folgende Fragen werden thematisiert: Wie haben sich Ausmaß und Struktur des Außenhandels im Zeitablauf entwickelt? Wie kann die empirisch beobachtbare Handelsstruktur erklärt werden? Wie wirkt sich die Aufnahme von Außenhandel auf ein ganzes Land und einzelne Gruppen innerhalb eines Landes aus? Welche Effekte gehen von handelspolitischen Interventionen aus? Durch welche Faktoren lässt sich die in der Realität beobachtbare Handelspolitik erklären? Welche Funktion haben die verschiedenen Institutionen der regionalen und weltwirtschaftlichen Integration?

Hinweis:
Im Rahmen der Veranstaltung kann durch erfolgreiche Teilnahme an einer zweistündigen Klausur eine der beiden Studienleistungen für den Vertieferschein in der Vertiefungsrichtung "Wirtschaftspolitik in globalen Märkten" erlangt werden.

Klausur
Die Klausur findet am Donnerstag, den 29.03.2007 von 14:00 bis 16:00 Uhr in Raum 1210A, Geb. 35 statt. Als erlaubte Hilfsmittel dürfen Sie einen nicht programmierten Taschenrechner verwenden. Bitte denken Sie daran auch Ihren Personalausweis mitzubringen!
Die Anmeldung ist ab sofort hier möglich.

Vorlesung (Start: siehe oben)
Donnerstags, 14.15-15.45 Uhr
Raum 3201, Gebäude 33

Übung (Start: am 09.01. Vorlesung, erste Übung am 16.01)
Dienstag, 14.15-15.45
Raum 3131, Gebäude 33