Innovationsmanagement Digitaler Medien

In der Veranstaltung Innovationsmanagement Digitaler Medien erwerben die Studierenden aufbauend auf den Methoden und Werkzeuge der Wirtschaftsinformatik aus dem Bachelor-Studium weitere Methoden und Fähigkeiten für Informationssysteme und Innovationsprozesse.

Innovationsmanagement Digitaler Medien (Modul 1362)

In der Veranstaltung Innovationsmanagement Digitaler Medien erwerben die Studierenden aufbauend auf den Methoden und Werkzeuge der Wirtschaftsinformatik aus dem Bachelor-Studium weitere Methoden und Fähigkeiten für Informationssysteme und Innovationsprozesse.

 

Daten zur Vorlesung

Modultyp
Wahlpflichtmodul
Wirtschaftsinformatik M.Sc.
Wahlpflichtmodul 
Technologiemanagement und Wirtschaftsinformatik M.Sc.
Wahlpflichtmodul
Informatik M.Sc.
Wahlpflichtmodul
Management und Medien M.Sc.
ECTS-Punkte
6
TWS
5 Stunden
Workload gesamt
180 Stunden
Präsenzzeit
60 Stunden
Selbststudium
120 Stunden

Inhalt

Gegenstand der Veranstaltung sind Methoden des Innovationsmana-gements, spezifische Aspekte des Innovationsmanagements in IT-Unternehmen und für Informations- und Kommunikationstechnologie und die Auswirkungen von Innovationen aus technologischer, inhaltlicher und organisatorischer Perspektive.

Qualifikationsziele

Die Studierenden lernen Methoden des Innovationsmanagements für IT-Technologie und Informationssysteme kennen und erwerben die Fähigkeit Innovationen und Innovationsprozesse mit den entsprechenden Informationssystemen zu gestalten.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse zu den Methoden und Werkzeugen der Wirtschaftsinformatik (wie z.B. im Bachelor Wirtschaftsinformatik vermittelt).

Ansprechpartner:

 

KptLt Sebastian Dännart

Vorlesungsunterlagen:

 

ILIAS