Schwindkegel

<<< Untersuchungen an Bindemitteln und Zusatzstoffen 

 

Schwindkegel

Messung des Schwind- u. Dehnverhaltens noch flüssiger Baustoffe nach dem Anmischen über die Phasen des Ansteifens  und Erstarrens bis zum Einsetzen des Erhärtens. Die Verformungsmessung erfolgt berührungslos über einen Laser.

Der temperierbare Messtopf für Mörtel hat ein Volumen von 349cm³, derjenige für Beton 669cm³.

 

Technische Daten

Hersteller: Schleibinger Geräte Teubert und Greim GmbH
Baujahr: 2010
Typ: Schwindkegel
Temperatursensor: Typ K für Messung der Proben- oder Umgebungstemperatur
Messbereich: 5 mm
Grundabstand: 25 mm
Auflösung: 0,3 µm

 

 

<<< Untersuchungen an Bindemitteln und Zusatzstoffen