Luftdurchlässigkeitsgerät

<<< Untersuchungen an Bindemitteln und Zusatzstoffen 

 

Luftdurchlässigkeitsgerät nach Blaine

Das Luftdurchlässigkeitsgerät nach Blaine wird zur Bestimmung der Mahlfeinheit pulveriger Substanzen eingesetzt. Dem zu untersuchenden Feststoff wird ein poröses System bestimmter Masse und Porosität hergestellt. Dieses verdichtete Materialbett setzt Gasen einen Strömungswiderstand entgegen, der von seiner spezifischen Oberfläche abhängt.

 

<<< Untersuchungen an Bindemitteln und Zusatzstoffen