Vorpraktikum

Vorpraktikum - Fachpraktische Tätigkeit vor Studienbeginn

Voraussetzung für die Immatrikulation zum Bachelor-Studiengang Wehrtechnik ist der Nachweis über die Ableistung einer einschlägigen fachpraktischen Tätigkeit von mindestens acht Wochen Dauer vor Studienbeginn (=Vorpraktikum). Art und Umfang der fachpraktischen Tätigkeit sind der Anlage 2 der Studien- und Prüfungsordnung zu entnehmen.

Die mit dem erfolgreichen Abschluss einer zum Studienziel passenden Berufsausbildung oder mit dem Abschluss einer Fachoberschule in der Ausbildungsrichtung Technik erworbene fachpraktische Ausbildung erfüllt die oben angeführten Immatrikulationsvoraussetzungen und ist somit dem Vorpraktikum gleichzusetzen.

Zur Thematik des Vorpraktikums existiert ein Merkblatt, welches über den unten aufgeführten Link abgerufen werden kann.

 

VorpraktikumPic