Vom Trinkwasser zum Klärschlamm – Vom Notfall zur Energiewende

30 Oktober 2023

Ist es sinnvoll, Trinkwasser und Abwasser in einer Veranstaltung zusammenzuführen? Welche Chancen und Herausforderungen gibt es und wie kann die Resilienz erhöht werden? Auch wenn die Themen sehr unterschiedlich erscheinen, sind sie dennoch eng miteinander verknüpft. Insbesondere vor dem Hintergrund weltweiter Lieferengpässe, Krisen und Kriege handelt es sich um drängende Fragen für die nationale und internationale Siedlungswasserwirtschaft. Mit genau diesen Themen beschäftigten sich Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft im Rahmen einer zweitägigen, von der der Professur für Siedlungswasserwirtschaft und Abfalltechnik zusammen mit dem Institut für Technik Intelligenter Systeme (ITIS) e.V. der UniBw M organisierten Veranstaltung mit Fachausstellung am 18. und 19. Oktober 2023.

Weitere Informationen zu unserer Veranstatung finden Sie hier.