Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste - Bibliothek

"Wissen, wo was steht."

die Ausbildung selbst

Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Die duale Ausbildung dauert 3 Jahre. Die praktische Ausbildung wird  in der Universitätsbibliothek  der UniBw M absolviert. Die Städtische Berufsschule für Medienberufe in München vermittelt zentral für alle Ausbildungsbibliotheken in  Bayern die theoretischen Kenntnisse in Form von Blockschulunterricht.  Ergänzende Praktika, auch im Ausland, runden die Ausbildung ab.

Informationsfilm zur Ausbildung

Berufsleben

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Bibliothek wirken u.a. mit beim Aufbau und der Pflege von Bibliotheksbeständen. Im Benutzerservice beraten sie Kunden und unterstützen bei der Literaturrecherche und Literaturbeschaffung.

Voraussetzungen und Fähigkeiten

Wir setzen Mittlere Reife sowie gute Deutsch- und Englischkenntnisse voraus. Beim Katalogisieren oder dem Einstellen  der Medien in den Bestand ist Genauigkeit und Sorgfalt erforderlich. Serviceorientiertes Handeln und Teamfähigkeit ist uns ebenfalls wichtig.

Ausbilder und Auszubildende

Ausbilder

Watzlawik, Martina
Telefon: 3289
E-Mail: martina.watzlawik@unibw.de
Geb./Raum: 35/200/0231

Auszubildende

Sobotta, Rebecca
Ausbildungsjahr: 2
Telefon: 3193
E-Mail: rebecca.sobotta@unibw.de
Geb./Raum: 35/200/1222

Lex, Stefan
Ausbildungsjahr: 1
Telefon: 2836
E-Mail: stefan.lex@unibw.de
Geb./Raum: 35/200/1222

Zurück

Über nachfolgenden Link gelangen Sie zurück zur Übersicht.