Die Universität der Bundeswehr München beteiligt sich am deutschlandweiten DEAL-Vertrag mit dem Springer-Verlag. Die Vereinbarung bietet Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der UniBw M Online-Zugriff auf alle Springer-Zeitschriften sowie  Möglichkeiten, Forschungsergebnisse Open Access zu publizieren.

Publizieren in Subskriptionszeitschriften (hybrides Modell)

Publikationen von Angehörigen der Universität der Bundeswehr München können in aktuell rund 1.900 Springer-Subskriptionszeitschriften Open Access publiziert werden, ohne dass Kosten für den Autor entstehen. Bezugsdatum ist der Zeitpunkt der Online-Veröffentlichung des Artikels („online publication date“).

Publizieren in Gold Open-Access-Zeitschriften:

Publikationen berechtigter Autor*innen in aktuell rund 600 Springer Nature-Open-Access-Zeitschriften (inkl. Scientific Reports und Nature Communications) werden seit dem 1.8.2020 vom Vertrag abgedeckt. Eine Kostenübernahme ist hier jedoch nicht generell gegeben.

Weitere Details zum DEAL-Vertrag finden Sie hier.
Springer hat Informationen für einreichende Autoren hier zusammengefasst.