Die Benutzung der Universitätsbibliothek (UB) in Gebäude 35 ist derzeit ausschließlich für Universitätsangehörige möglich.

Die Universitätsbibliothek ist Montag bis Freitag von 10:00 – 14:00 Uhr geöffnet.

Bitte beachten Sie folgende Regeln für das Betreten der Universitätsbibliothek:

  • Der Zutritt ist maximal 70 Personen gestattet.
  • Die UB darf nur mit einem Mund-Nasen-Schutz betreten werden. Im Sinne der von der Bundesregierung am 19.01.2021 beschlossenen Maßnahmen appellieren wir eindringlich an Sie, zu Ihrem eigenen Schutz und dem der anderen Besucher der UB nur sogenannte OP-Masken oder Mund-Nase-Bedeckungen mit den Standards KN95/N95 oder FFP2 zu verwenden.
  • Desinfizieren Sie bitte vor Betreten der Universitätsbibliothek Ihre Hände.
  • Bitte achten Sie auf den obligatorischen Sicherheitsabstand von mindestens 1,50 m.

Folgende Services können in Gebäude 35 genutzt werden:

Arbeiten in den Lesesälen in den Ebenen 0, 1, und 2

Die Benutzerarbeitsplätze in den Lesesälen stehen während der Öffnungszeit der Universitätsbibliothek zur Verfügung. Aufgrund der strikten Hygienevorgaben können maximal 50 Plätze gleichzeitig genutzt werden. Die Vergabe der Plätze erfolgt ausschließlich über eine Online-Reservierung. Nutzen Sie hierfür bitte folgenden Link:

https://ilias.unibw.de/goto.php?target=prtf_333372_2776&client_id=unibwm

Bei einer Reservierung wird Ihnen der Zugang zur UB für den reservierten Tag garantiert. Bitte bringen Sie dazu Ihre Reservierungsbestätigung, die Sie per E-Mail erhalten, mit.

Für Ausdrucke, Kopien und Scans stehen Ihnen die Kopierräume in allen Ebenen zur Verfügung, aber ohne Betreuung durch die UB.

Die Gruppenarbeitsräume bleiben bis auf Weiteres geschlossen.

Information

Die Informationstheke in Ebene 0 ist derzeit nicht besetzt. Bitte nutzen Sie stattdessen unser ausführliches Beratungsangebot hier.

Intranet

Eine Nutzung des Intranets in der UB ist aktuell nicht möglich. Bitte wenden Sie sich an Ihre dienstlichen bzw. militärischen Vorgesetzten, wenn Sie Zugang zum Intranet benötigen

DIN-Normen

Für die Nutzung des Normenportals schicken Sie bitte eine E-Mail an UBAuskunft@unibw.de.

Medienausleihe

Medien aus dem Bestand der Bibliothek im Gebäude 35 können selbständig aus den Regalen geholt werden und sollten bevorzugt über die Selbstverbuchungsterminals entliehen werden. Bitte beachten Sie, dass der Zutritt zur Medienausleihe auf maximal 20 Personen begrenzt ist und am Eingang der UB über die Vergabe von abgezählten Bibliothekskörben kontrolliert wird. Der Zugang zur UB ist daher nur möglich, wenn noch Körbe verfügbar sind. Nutzen Sie diese Möglichkeit daher bitte ausschließlich, wenn Sie sich nur kurz in der UB aufhalten möchten. Andernfalls reservieren Sie bitte einen Lesesaalarbeitsplatz.

Medienrückgabe

Die Rückgabe von Medien ist bevorzugt über den Buchrückgabeautomaten im Foyer des Gebäudes 35 durchzuführen.

Verlängerung von Leihfristen

Beantragen Sie eine Verlängerung der Leihfrist bereits entliehener Medien bitte ausschließlich per E-Mail. Schicken Sie hierzu eine E-Mail mit dem Betreff „Verlängerung Leihfrist“ an UBAuskunft@unibw.de. Bitte beachten Sie, dass Medien, die vorgemerkt wurden, nicht verlängert werden können, sondern zurückgegeben werden müssen. Bei erfolgreicher Verlängerung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail der UB.

Weitere Informationen, z. B. zu Ausleihfristen, finden Sie hier.