Aktuelle Ausstellung im Eingangsbereich: 150 Jahre Deutscher Alpenverein

1 März 2019

Am Abend des 9. Mai 1869 traf sich in München eine kleine Gruppe deutscher und österreichischer Bergsteiger. Sie setzten im Gasthaus „Zur blauen Traube“ ihre Unterschriften auf die Gründungsurkunde der "Münchner Section". Der Deutsche Alpenverein war geboren.

Die Universitätsbibliothek zeigt aus diesem Anlass Bücher über den DAV und die Welt der Berge in den Vitrinen im Eingangsbereich.

Weitere Informationen und das Programm zum 150-jährigen Bestehen des DAV finden Sie hier.