Kondi mit Schorsch

Der Mensch an sich und der Triathlet im Besonderem benötigt für das Erbringen von Leistungen – Kondition.

Kondition ist eine Summe von Fähigkeiten, wie: Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit. Je nach Sportart sind die einzelnen Elemente unterschiedlich stark gefordert und werden unterschiedlich trainiert.

Es ist nun kein Geheimnis das Triathlon eine sehr gute Ausdauer erfordert, die auch  die meiste Zeit über fleißig trainiert wird. Was ist aber mit dem Rest? Braucht man diesen?

Die Antwort geben uns zahlreiche Verletzungen, die meistens ihre Ursache in muskulären Düsbalancen, mit daraus resultierenden Fehlbelastungen und Überlastungen finden.

Präventiv und leistungssteigernd wirkt hier ein gezieltes und auf die Sportart angepasstes Krafttraining im Bereich der Kraftausdauer.

Ein weiterer Element, der oft und gerne vernachlässigt wird, ist die Beweglichkeit – unverzichtbar beim Schwimmen, der Annahme der aerodynamisch günstigen Position auf dem Rad und für das Entwickeln eines aktiven Laufstils.

Oft wird der Entwicklung der sozialen Kompetenz aber auch der Koordination nicht genügend Aufmerksamkeit geschenkt. In einem Team spielt Zusammenhalt und Kooperation eine entscheidende Rolle im täglichen Umgang sowie in Wettkampfsituationen. Koordinationstraining erlaubt es dem zentralen Nervensystem die Muskulatur besser zu steuern und zu kontrollieren.


Auf diese Punkte zielt das Dienstagstraining unter dem Namen „Konditionstraining in der Halle“ ab. Mit einem Zirkeltraining werden die funktionelle Muskulatur und die wichtige Stützmuskulatur gekräftigt. Dehnungs- und Beweglichkeitsübungen sind ein fester Bestandteil des Trainings und leiten die Regenerationsphase nach diesem ein. Kleine Spiele vor und nach dem Zirkeltraining schulen die Koordination und dienen der Entwickelung des Teamgeistes. Natürlich darf der Spaßfaktor, der hauptsächlich durch die Kommunikation, gemeinsames Erleben und gute Stimmung verursacht wird, nicht unbenannt bleiben.

 

Alles in einem kann man sagen, dass der Konditionstraining in der Halle

nicht nur schneller macht sondern auch zusammenschweißt und Freude

bereitet.

Euer Schorsch