Startseite

Entdecken und Erforschen

28. Juni 2014: Tag der offenen Tür der Universität der Bundeswehr München 

Die Universität der Bundeswehr München öffnet 2014 wieder ihre Tore und Türen für die Öffentlichkeit: Am Samstag, den 28. Juni 2014, laden wir Sie ein, einmal unsere Universität besser kennen zu lernen und sich ein umfassendes Bild von unseren Laboren, Werkstätten, Hörsälen und Bibliotheken zu machen.

Von 10 Uhr bis 16 Uhr können alle Besucherinnen und Besucher bisher unbekannte Orte des Campus entdecken und spannende wissenschaftliche Projekte erforschen. Dazu bieten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Vorträge, Mitmach-Experimente sowie Labor- und Campusführungen an. Daneben präsentieren die Studierenden und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität zahlreiche unterhaltsame und informative Aktivitäten zum Zuschauen und Mitmachen: von Musikdarbietungen über Fremdsprachenunterricht bis hin zu Sportwettkämpfen.

Den Startschuss zum Entdeckungstag auf dem Campus gibt die Präsidentin der Universität der Bundeswehr München Prof. Merith Niehuss um 10 Uhr im Audimax. Um 10:30 Uhr folgt eine Live-Reportage des Survivalexperten und Buchautors Rüdiger Nehberg mit dem Titel "Über Grenzen hinweg". Rüdiger Nehberg nimmt in seinem Vortrag das Publikum mit auf seine abenteuerlichen Expeditionen, die er zum Schutz bedrohter Völker und Lebensräume unternommen hat.

Campusführungen für verschiedene Zielgruppen und zu unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten ermöglichen ein noch intensiveres Entdecken und Erforschen der Universität der Bundeswehr München.

Zum Abschluss des Tages werden um 17:00 Uhr im Rahmen eines Beförderungsappells rund 550 Offizieranwärterinnen und -anwärter zu Offizieren ernannt und der neue Leiter Studentenbereich an der Universität begrüßt. Zum Appell sind neben den Angehörigen auch Besucherinnen und Besucher herzlich eingeladen. Der Tag klingt im Casino mit dem Beförderungsbiergarten aus.

Alle Informationen zu den Programmen finden Sie in Ihrem Programmheft, das Sie bei Ihrer Ankunft erhalten (solange der Vorrat reicht) und im Informationszentrum im Foyer des Audimax.

Der Zugang auf den Campus der Universität der Bundeswehr München ist für Fußgänger und Radfahrer über alle Tore möglich. Für PKWs ist der Besuchereingang (Universitätsstraße) geöffnet. Parkplätze sind ausgeschildert. Ab Neuperlach Süd verkehrt ein Shuttle-Bus.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!