Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften

Willkommen auf den Seiten unserer Fakultät

Kreativ und konstruktiv die Zukunft gestalten

"Neque porro quisquam est qui dolorem ipsum quia dolor sit amet, consectetur, adipisci velit..."

Forschung

Die Forschung an den aktuellen Fragestellungen der Gesellschaft. Träger der Forschung sind die einzelnen Institute, die dabei jeweils eigene Schwerpunkte entwickeln und allein oder in Kooperation mit anderen im internationalen Wettbewerb umsetzen. Die Forschung ist vornehmlich grundlagenorientiert und wird unter anderem durch Aufträge aus der Bundeswehr und der Industrie ergänzt. Basis der zahlreichen Projekte ist eine hervorragende hochschulfinanzierte Grundausstattung.

Lehre

Das Studium Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften vermittelt die gesamte Bandbreite ingenieurwissenschaftlicher Methoden und Skills, die unsere Absolventinnen und Absolventen zum verantwortungsbewussten, qualifizierten und flexiblen Entscheiden und Handeln auf wissenschaftlicher Basis befähigen.

Bachelor ist der erste akademische Grad, der an der Universität abgelegt wird. Darauf baut in der Regel der vertiefende Master-Studiengang auf. Die international anerkannten Abschlüsse Bachelor of Science, B.Sc., und Master of Science, M.Sc. können in sieben, bzw. in zusammen elf Trimestern erworben werden.

Berufsfeld

Bauingenieure und -ingenieurinnen verändern die Welt und arbeiten maßgeblich beim Schutz unserer Umwelt mit. Sie beeinflussen unser Leben stärker als viele andere Berufe. Denn Infrastruktureinrichtungen und Bauwerke sind essentieller Bestandteil jeder Zivilisation.

Wie wir morgen leben, wird durch ihre Fantasie und ihr Wissen beflügelt. Sie analysieren, modellieren und realisieren. Sie schaffen sichere Flughäfen, vernetzen Siedlungen, entwerfen Wasserversorgungskonzepte und Kanalisationen, renaturieren Flüsse oder gründen Windkraftanlagen auf offener See.

Kreativ und innovativ bewältigen Bauingenieure und Umweltwissenschaftler heute die stark wachsenden Anforderungen aus Wirtschaft, Kultur und Umwelteinflüssen. Sie untersuchen zum Beispiel die Auswirkungen und Möglichkeiten neuer digitaler Techniken auf die Mobilität von Morgen und erforschen neue umwelt- und ressourcenschonende Werkstoffe. Das erfordert hohes Verantwortungsbewusstsein. Es verlangt technisches Interesse und Begeisterungsfähigkeit, interdisziplinäre Teamarbeit, die Fähigkeit zur Abstraktion, Organisationsvermögen und Spaß an naturwissenschaftlichen Fächern.

Den Bauingenieur eröffnen sich exzellente Berufsaussichten. Und die Freude an einem breit angelegten Studium, das zahlreiche Wissenszweige verknüpft und in enger Beziehung zur Architektur, zu den Naturwissenschaften, der Mathematik und zur Informatik steht. Durch die steigende Komplexität der bauingenieurlichen und umweltwissenschaftlichen Aufgaben wird interdisziplinäres Handeln zur Schlüsselkompetenz. Umfassende Antworten auf diese Anforderungen sind in den Bachelor- und Master-Studiengängen der Universität der Bundeswehr München verankert.

Kontakt

Leitung der Organisation und Lageplan

Studiensekretariat Fakultätsleitung Übungsraum

Legende

  • 1: Studiensekretariat
  • 2: Fakultätsleitung
  • 3: Übungsraum

MAs

M.A. Dana Lippmann

M.A. Dana Lippmann

Gebäude 33/300, Zimmer 2373
+49 89 6004-5120