Uwe Hübner

Hptm, Dipl.-Päd. (univ.) Rico Uwe Hübner
externer Dozent, Zentralinstitut studium plus

Rico Uwe Hübner, Hptm, Dipl.-Päd. (univ.) ist seit 2001 Soldat der Bundeswehr, gehört der Feldjägertruppe an und studierte an der Universität der Bundeswehr München Pädagogik im Schwerpunkt Psychologie und Bildungsmanagement.  Studienbegleitend hat er an der TÜV Süd Akademie die Ausbildung zum Qualitätsmanagement- und Datenschutz-Auditor absolviert und sich beim Bayerischen Roten Kreuz zusätzlich zu seiner Tätigkeit im Rettungs- und Sanitätsdienst zum Kriseninterventionsberater fortgebildet. Eine umfangreiche Stressmanagement-Ausbildung bei der International Critical Incident Stress Foundation (ICISF) rundet das Portfolio auch aus internationaler Sicht ab.

Neben diversen Verwendungen als Offizier in der Bundeswehr war er mehrere Jahre als Fachdienstleiter Psychosoziale Unterstützung (PSU) und als Leiter der Krisenintervention beim Roten Kreuz in München tätig.

Seine Interessen und Tätigkeitsschwerpunkte sind:

  • Burn-out Syndrom
  • Stressmanagement
  • Krisenintervention
  • Posttraumatische Belastungsstörung und Psychotraumatologie
  • Qualitätsmanagement
  • Datenschutz

Derzeit ist er an der Sanitätsakademie der Bundeswehr als Sachgebietsleiter Qualitätsmanagement und Evaluierung Ausbildung und als Datenschutzbeauftragter der Plattform San-Netz eingesetzt. Hauptmann Hübner ist Mitglied der Projektgruppe QM MilAusbBw beim KdoSKB. Des Weiteren ist er Dozent am Bundesausbildungszentrum der Bestatter und unterrichtet Stressmanagement. Er promoviert an der Universität der Bundeswehr München zum Thema Burn-out bei Bestattern.

Privat interessiert er sich u.a. für Ausdauersport, Medizin und verbringt seine Freizeit weiterhin gern bei der Jagd

Navigation