Pamela Koch

Ass. Jur. Pamela Koch
interne Dozentin, Zentralinstitut studium plus

1994 habe ich mit dem Studium der Rechtswissenschaften an der LMU begonnen und mein 1. Staatsexamen 2002 abgelegt. Nach einem viermonatigen Auslandsaufenthalt in Sydney, Australien folgte 2004 das 2. Staatsexamen.

Ab März 2005 war ich 5 Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Bürgerliches Recht, Wirtschafts- und Handelsrecht an der Universität der Bundeswehr tätig, bevor ich im Januar 2010 eine Teilzeitstelle als Juristische Mitarbeiterin in der Zentralen Verwaltung übernommen habe. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin hielt ich Übungen und Repetitorien im Privat- und Arbeitsrecht und betreute Studien- und Projektarbeiten. Überdies habe ich im Rahmen der Forschung u.a. Veröffentlichungen zu rechtlichen Fragestellungen in virtuellen Welten und zur Satirefreiheit erstellt. Derzeit arbeite ich an meiner Dissertation im Bereich des Immaterialgüterrechts.

Seit Februar 2011 bin ich als wissenschaftliche Referentin des Kanzlers in akademischen Angelegenheiten tätig. Zu meinem Aufgabengebiet zählen insbesondere der Datenschutz, die Beantwortung steuerrechtlicher und vertragsrechtlicher Belange im Rahmen der Forschung sowie allgemeiner Anfragen und die Bearbeitung von Erfindungsmeldungen. 

Insbesondere als hiesige Datenschutzbeauftragte würde es mich freuen, wenn es mir gelingt, den Seminarteilnehmern die Wichtigkeit des Datenschutzes näher zu bringen und eine gewisse Sensibilität im Umgang mit personenbezogenen Daten zu vermitteln.

Navigation