Bettina Schaar

Prof. Dr. Bettina Schaar
Dozentin, Zentralinstitut studium plus

Prof. Dr. Bettina Schaar ist seit Oktober Inhaberin der Professur für Sportmethodik an der Universität der Bundeswehr München. Seit November 2013 nahm sie die Aufgaben der Professur bereits vertretungsweise wahr. Prof. Schaar studierte an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Sport und Sportwissenschaft, Leistungsphysiologie sowie Erziehungswissenschaft. Am Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Heidelberg war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig, an der sie auch promovierte. Danach wechselte sie an die Universität Leipzig, später war sie als Oberstudienrätin i.H. an der Deutschen Sporthochschule Köln aktiv. Im Jahr 2006 folgte die Habilitation zum Thema „Evaluation ausgewählter sportlicher Aktivitäten in Prävention und Rehabilitation“. Im Rahmen ihrer aktuellen Forschungsaktivitäten bearbeitet Prof. Schaar Themen zur Programmentwicklung, -umsetzung und Evaluation sowie die Entwicklung sportwissenschaftlicher Analyse-, Test- und Anwendungsmethoden mit dem Ziel der Trainingssteuerung und -begleitung mit multizentrischer und interdisziplinärer Umsetzung. Sie leitet derzeit gemeinsam mit Prof. Bernd Hoppe von der Universität Bonn das Projekt „DiaSport – Endurance-oriented training program for children and adolescents on maintenance hemodialysis to enhance dialysis efficacy“. Dies wird finanziert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG).

Navigation