Engine Mission Simulator

24 September 2020

Hintergrund:
Unbemannte Flugsysteme nehmen einen immer wichtigeren Stellenwert in der Betrachtung der Luftfahrt ein. Dabei werden in zukünftigen Entwicklungen die Wechselwirkungen zw. den Leistungsmerkmalen der Subsysteme und den Missionsanforderungen sehr intensiv zu betrachten sein, da vor allem neuartige Antriebskonzepte, wie z.B. hybride Energieversorgung, auch für die Missionsführung neue Ansätze zulassen. Zur Bewertung der Einflüsse und Wechselwirkungen zwischen dem Antriebs- und Energieversorgungskonzept und den Missionsleistungen und -Anforderungen soll eine entsprechende Simulationsumgebung aufgebaut werden.

Ziel der Arbeit:

Es soll ein Konzept entwickelt werden, wie mit gängigen Methoden basierend auf Matlab/Simulink und anderen im akademischen Umfeld verfügbaren Tools eine Simulationsumgebung für Antriebs- und Energieversorgungssysteme für Luftfahrzeuge erarbeitet werden kann. Diese soll in der Lage sein, unterschiedlichste Antriebskonzepte mit Verbrennungs-, Elektro- und Hybriden Maschinen unter statischen und dynamischen Missionssituationen abbilden zu können und die Grundlage für Konzeptoptimierungen darstellen.

Betreuer: Marcel Stößel

PDF als Ausschreibung