Größeneinfluss auf die Strömung bei Einlaufsystemen

10 April 2019

Hintergrund:

Am Institut für Strahlantriebe werden Versuche mit stark gekrümmten Einlaufsystemen für Strahltriebwerke an der Triebwerkversuchsanlage durchgeführt. Um die Untersuchung von verschiedenen Einlaufgeometrien einfacher durchführen zu können, werden zusätzlich Untersuchungen an einem skalierten Prüfstand durchgeführt. Dieser skalierte Prüfstand erlaubt den Einsatz von additiv gefertigten Modellen und bietet somit viele Freiheiten in der Versuchsgestaltung.

Ziel:

Um die Übertragbarkeit der skalierten Ergebnisse auf den Originalmaßstab sicherzustellen und Effekte der skalierten Untersuchungen zu ermitteln, sollen numerische Simulationen des skalierten Einlaufs durchgeführt werden. Hierdurch soll der Einfluss veränderter Reynoldszahlen ermittelt werden, und die Ermittlung möglicher Einflüsse der Größenänderung auf die Strömungsergebnisse festgestellt werden.

Betreuer: Jakob Haug

Ausschreibung als PDF