Dipl.-Ing. Ruud Rademakers

Dipl.-Ing. Ruud Rademakers
Professur für Strömungsmaschinen/Strahlantriebe (Prof. Niehuis)
Gebäude 84, Zimmer 0108
+49 89 6004-4715
ruud.rademakers@unibw.de

Dipl.-Ing. Ruud Rademakers

seit 02/2013:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Strahlantriebe, Universität der Bundeswehr München

09/2005-12/2012:

Maschinenbaustudium an der RWTH Aachen, Vertiefungsrichtung: Luft- und Raumfahrttechnik

04/2011-10/2012:

Diplomarbeit im Bereich „Aeroelastic Modelling“ bei Airbus, Toulouse, Frankreich

09/2011-03/2012:

Praktikum im Bereich „A380 Conformance Management“ bei Airbus, Toulouse, Frankreich

Forschung:

  • Experimentelle Untersuchung von Einlauf-Verdichterinteraktionen an der Triebwerkversuchsanlage
  • Analyse der instationären Strömungsphänomene in stark gekrümmten Triebwerkseinläufen
  • Strömungsstabilisierung in stark gekrümmten Einlaufgeometrien
  • Mitarbeit im gemeinsamen Forschungsprojekt mit der Wehrtechnischen Dienststelle für Luftfahrzeuge (WTD61, Manching): „Leistungsoptimierung kompakter und vollintegrierter Antriebskonzepte"

 

Lehre: