Themenvorschläge für Bachelorarbeiten im HT 2018

1. Angewandte Datenanalyse anhand eines geeigneten realen Datensatzes unter gegebener Fragestellung, beispielsweise 1. Analyse der Eigenschaften von Fußballspielern auf Basis des FIFA 18 [1] Datensatzes 2. Vorhersage der Kosten für medizinische Behandlungen 3. Analyse der Angebotspreise von Gebrauchtwagen auf eBay-Kleinanzeigen 2. Erstellung eines Optimierungsmodells für Kampfflugzeug-Flotten unter Berücksichtigung von Betriebsaufwand und operativer Verfügbarkeit 3. Annahmeverletzungen bei multipler Regression: Erkennung und Lösung 4. Schadenkosten in der Versicherungsbranche – Vergleich aktueller Studien zum Thema „Anwendung von Predictive Analysis zur Vorhersage von Schadenkosten“ 5. Statistische Analyse & Prognose von Personalplanungsmaßnahmen (beispielsweise Wartezeiten auf Beförderungen oder Auswahlkriterien für Abteilungswechsel anhand eines realen Datensatzes) Auch eigene Themenvorschläge sind möglich und willkommen! Wenn Sie an einer Bachelorarbeit an der Professur für Statistik, insbesondere Risikomanagement interessiert sind, schreiben Sie bitte bis zum 24. September eine E-Mail an Prof. Dr. Andreas Brieden (Betreff: Bachelorarbeit) und geben Sie Ihre erste und zweite Themenpräferenz an. Fragen jedweder Art können Sie vorab gerne an Vanessa Mindl schicken. [1] FIFA 18 ist ein eingetragenes Markenzeichen von EA Sports, © 2018 Electronic Arts Inc.

THEMENVORSCHLÄGE FÜR MASTERARBEITEN IM FT 2019

1. Wie stark beeinflussen Wetterbedingungen den Ausgang sportlicher Ereignisse? 2. Entwicklung eines Scoring-Modells zur Beurteilung der Affinität zu Wohnwagen-versicherungen 3. Methoden der multivariaten Variablenselektion bei binären Klassifikationsproblemen 4. Vergleich von Datentransformationen bei einer logistischen Regression anhand mehrerer Anwendungsbeispiele 5. Berechnung des mehrdimensionalen Value at Risk – Der Varianz-Kovarianz-Ansatz und der Copula-Ansatz im Vergleich Darüber hinaus werden nach Rücksprache Themen aus der Versicherungswirtschaft etwa zu neuen Geschäftsmodellen, neuen Organisationsformen etc. angeboten. Auch eigene Themenvorschläge sind möglich und willkommen! Wenn Sie an einer Masterarbeit an der Professur für Statistik, insbesondere Risikomanagement interessiert sind, schreiben Sie bitte bis zum 19. März eine E-Mail an Prof. Dr. Andreas Brieden <andreas.brieden@unibw.de> (Betreff: Masterarbeit FT 2019) und geben Sie Ihre erste und zweite Themenpräferenz an.