UniBwM » SOWI » Staatsrecht » Staatsrecht » Institute und Professuren » Professur für Öffentliches Recht » Termine » Tagung des Arbeitskreises „Geschichte, Methodik und Dogmatik des Öffentlichen Rechts“ (GeMeDog)

Tagung des Arbeitskreises „Geschichte, Methodik und Dogmatik des Öffentlichen Rechts“ (GeMeDog)

Wann 13.11.2015 um 13:00 bis
14.11.2015 um 13:00
Wo Senatssaal
Name
Kontakttelefon 3702
Termin übernehmen vCal
iCal

Arbeitskreis „Geschichte, Methodik, Dogmatik des Öffentlichen Rechts“

Tagung am 13. und 14. November 2015 an der Universität der Bundeswehr in München

 

Programm am Freitag, 13.11.2015

13:00 – 14:00 Uhr Anreise und Begrüßung an der Universität der Bundeswehr München

14:00 – 15:30 Uhr Diane Jahr (Augsburg/München – Prof. Dr. Kathrin Groh)
„Das Recht des Erstzugriffs der Polizei – verfassungsrechtlicher Hintergrund”

15:30 – 15:45 Uhr Kaffeepause

15:45 – 17:15 Uhr Verena Frick (Leipzig – Prof. Dr. Christoph Enders)
„Bewahrung, Verabschiedung, Wandel. Das Staatsdenken der bundes-deutschen Staatsrechtslehre seit den 1970er Jahren"

17:15 – 17:45 Uhr Kaffeepause

17:45 – 19:00Uhr Mathias Färber (Bielefeld – Prof. Dr. Angelika Siehr)
„Rechte der Opposition in Zeiten einer Großen Koalition“

Ab 20:00 Uhr Abendessen im „Paulaner im Tal“, Tal 12, 80331 München


Programm am Samstag, 14.11.2015

09:00 – 10:15 Uhr Tomoaki Kurishima (Erfurt – Prof. Dr. Manfred Baldus)
„Stellenwert der Wissenschaftsfreiheit im demokratischen Staat – Philosophenherrschaft im freien Markt der Meinungen?“

10:15 – 11:30 Uhr Tatjana Chionos (Bielefeld – Prof. Dr. Angelika Siehr)
„Zur Übertragung von Begriffen vom nationalen Recht in das Völkerrecht am Beispiel der allgemeinen Rechtsgrundsätze"

11:30 – 11.45 Uhr Kaffeepause

11:45 – 13:00 Uhr Jakob Zollmann (Berlin – Prof. Dr. Dieter Gosewinkel)
„Völkerrecht im Staatenbund. Die Austrägalgerichtsbarkeit des Deutschen Bundes (und darüber hinaus), 1815 -1918"