Ehemalige Projekte

Ehemalige Projekte des Lehrstuhls


 

Sicherheit im öffentlichen Raum

Laufzeit: 01.08.2012 bis 31.12.2013

Seit dem 01.08.2012 hatte der Lehrstuhl für Öffentliches Recht das Teilvorhaben Recht des Projekts SIRA (Sicherheit im öffentlichen Raum) übernommen, das am 31.12.2013 erfolgreich zum Abschluss gebracht wurde.

Das Teilprojekt SIRA-Recht hatte es sich innerhalb des Konsortiums aus politikwissenschaftlichen, soziologischen, betriebswirtschaftlichen und informationstechnologischen Projektpartnern zur Aufgabe gemacht, aus dem bereits existierenden Normengefüge und der Rechtsprechung zu Sicherheitsstrategien und -technologien, insbesondere auf dem Gebiet der Flughafen und Luftsicherheit, Trends hinsichtlich des jeweils vorherrschenden Verhältnisses von Sicherheit und Freiheit abzuleiten und die auf diesem Gebiet eingesetzten Sicherheitstechnologien und –maßnahmen auf ihre Akzeptanz hin zu analysieren. Auf Basis der so gewonnenen Erkenntnisse wurde ein für Sicherheitsmaßnahmen relevanter rechtlicher Aktionsrahmen herausgearbeitet, innerhalb dessen sich die beteiligten Akteure bewegen können und mit dessen Hilfe sich sozio-kulturelle Einflussfaktoren aus einer juristischen Dimension heraus bestimmen und rechtlich bewerten lassen. Sie dienen zum einen der Konkretisierung des theoretischen Rahmens des Securitization Plus-Ansatzes und zum anderen als Anhaltspunkte, anhand derer die Rechtmäßigkeit des Einsatzes zukünftiger Technologien zur  Versicherheitlichung abgeschätzt werden können.

Damit wurde ein Beitrag zu den drei in der Bekanntmachung „Gesellschaftliche Dimensionder Sicherheitsforschung“ aufgeführten Eckpfeilern des Projektträgers geleistet, der insbesondere auf einem Erkenntnisgewinn hinsichtlich des Sicherheitsbewusstseins und der Akzeptanz grundrechtseinschränkender Maßnahmen aus einer juristischen Perspektive basiert und als Empfehlung für Entscheidungsträger bei der rechtskonformen Implementierung neuer Sicherheitslösungen herangezogen werden kann.

Weiterführende Links

 

Ansprechpartner

Ass. iur. Philipp Rosch, LL.M.

Tel.: +49 89 6004 – 2744
Fax: +49 89 6004 – 4691
philipp.rosch@unibw.de

 

Projektleitung

Prof. Dr. Kathrin Groh

Tel.: +49 89 6004 – 3864
Fax: +49 89 6004 – 4691
kathrin.groh@unibw.de