Portugiesisch

Kursangebot Portugiesisch Herbst 2017

Grundstufe

 

Dozent/in

A1.1

Für Anfänger  ohne Vorkenntnisse

Der Kurs bietet einen Einstieg ins Portugiesische. Das Unterrichtskonzept erlaubt ein zügiges Lerntempo. Ziel ist, durch das Erwerben und Üben grammatischer Strukturen und Wortschatz in der Lage zu sein, alltägliche Situationen zu bewältigen sowie Gespräche über persönliche Interessen verstehen und führen zu können. Die Vermittlung von kulturellen und sozialen Gegebenheiten wird als unerlässlich für eine zufriedenstellende Kommunikation gesehen, die den Schwerpunkt des Kurses bildet. Ab der Stufe A2 wird dann auch zusätzlich Gewicht auf den schriftlichen Ausdruck gelegt.

Beginn: Dienstag, 10.10.2017, 18:00 - 19:30 Uhr

Kursdauer: 9 x 90 Minuten bis 12.12.2017 (kein Unterricht am 31.10.)

Isabel Malinowski
     
B1.2

Für Teilnehmer mit Vorkenntnissen im Niveau B1

Alle Teilnehmer unserer bisherigen Portugiesischkurse bis zum FT17 können hier gemeinsam weiter lernen.
Grammatische Schwerpunkte sind Verstehen und Äußern irrealer oder sehr unwahrscheinlicher Aussagen bezüglich Gegenwart und/oder Zukunft sowie sonstige Aussagen, die im Konjunktiv Imperfekt gemacht werden können. Darüber hinaus werden Aussagen behandelt, die in der Zukunft stattfinden werden und wahrscheinlich sind (Konjunktiv Futur).

Neben mündlichen Fertigkeiten wird großer Wert auf schriftliche Kompetenzen gelegt. Hier wird auf Themen aus der Stufe B1.1 aufgebaut: z.B. Präsentation von Themen des jeweiligen Fachbereiches und Bewerbungen zu einem Praktikum. Weitere Inhalte können sein: Arbeitsmarkt, Wohnungsmarkt und andere Themen das Alltags.

Hausaufgaben sind in dieser Kursstufe unerlässlich.

Beginn: Dienstag, 10.10.2017, 16:30 - 18:00 Uhr

Kursdauer: 9 x 90 Minuten bis 12.12.2017 (kein Unterricht am 31.10.)
Isabel Malinowski