Theorie der Weltpolitik

Theorie der Weltpolitik / Globalisierung, Systemtheorie und Post-Strukturalismus


Aufbauend auf der Soziologischen Systemtheorie (u.a. Niklas Luhmann), der World Polity Forschung (u.a. John W. Meyer) und weiterer umfassender (de-)konstruktivistischer Theorien in den Sozialwissenschaften (v.a. Michel Foucault, Jacques Derrida, Ernesto Laclau und Chantal Mouffe) gehen wir der Frage nach, wie sich eine Theorie der Internationalen Beziehungen im Kontext von (a) Globalisierung und (b) der Einbettung (globaler) Politik in umfassende gesellschaftliche Zusammenhänge beschreiben lässt. Es geht also primär um ein grundlegendes theoretisches und empiriegeleitetes Verständnis einer Politik der Weltgesellschaft.

 

 

Forschung