Muench

Prof. Dr. Ursula Münch

Professur für Politikwissenschaft unter bes. Berücksichtigung der Innenpolitik und der Vergleichenden Regierungslehre

(beurlaubt seit 1. November 2011 für ihre Amtszeit als Direktorin der Akademie für Politische Bildung in Tutzing)


Kontaktdaten:

eMail ursula.muench@unibw.de Telefon 089 6004-2048 (Sekretariat)
Büro Gebäude 33 Raum 1252 Telefax 089 6004-4460 (Sekretariat)


Forschungsschwerpunkte

  • Bildungspolitik, Familienpolitik, Jugend- und Altenpolitik, Asyl- und Einwanderungspolitik
  • Innere Sicherheit, Digitalisierung der Gesellschaft
  • Struktur- und Funktionsfragen sowie Entwicklungstendenzen und Reformperspektiven des föderativen Systems der Bundesrepublik Deutschland, Vergleichende Föderalismusforschung
  • Parteien und Parteiensysteme
  • Auswirkungen der demografischen Entwicklung auf politische bzw. gesellschaftliche Strukturen und Prozesse

Funktionen und Mitgliedschaften

ZeitraumPosition
seit 2015 Mitglied im Direktorium des Munich Center for Internet Research (MCIR)
seit 2015 Mitglied im Wissenschaftsrat
seit 2014 Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat (Kleiner Konvent) der Scha­der-Stiftung Darmstadt
seit 2014 externes Mitglied im Hochschulrat der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
seit 2014 Mitglied der Wissenschaftlichen Kommission am Institut für Zeitgeschichte
seit 2014 Mitglied der Abgeordnetenrechtskommission des Bayerischen Landtags
seit 2013 Mitglied des Beirats Stiftung Bundespräsident-Theodor-Heuss-Haus Stuttgart
seit 2013 Mitglied des Trägervereins Studienhaus Wiesneck, Institut für politische Bildung, Baden-Württemberg e.V. in Buchenbach bei Freiburg
seit 2011 Direktorin der Akademie für Politische Bildung in Tutzing
seit 2010 Vorsitzende des Kuratoriums der Katholischen Stiftungsfachhochschule München
seit 2008 Mitglied des Kuratoriums der Europäischen Akademie Bayern
seit 2007 Mitglied verschiedener Gutachtergruppen der Akkreditierungsagentur AQUIN
seit 2004 Mitglied des Kuratoriums der Katholischen Stiftungsfachhochschule München
2000–2003 Mitglied des Sprecherteams der Sektion Regierungssystem und Regieren in der Bundesrepublik Deutschland bei der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW)
1999–2002 Mitglied der Enquete-Kommission des Bayerischen Landtags Reform des Föderalismus, Stärkung der Landesparlamente
Bild_Münch.

Prof. Dr. Ursula Münch



Visitenkarte als QR-Code

QR-Code der vcard