Workshops

Veranstaltungsreihe "Uneindeutigkeit als Herausforderung"

Nach dem Erfolg der Tagung „Risiko, amtliche Statistik und Wahrscheinlichkeit“ im November 2007 haben wir uns entschlossen, die darin angesprochenen Themen in einzelnen Workshops weiter zu vertiefen. Daraus entstand die Veranstaltungsreihe "Uneindeutigkeit als Herausforderung". Den Anfang bildete ein Workshop zum Thema „Globalisierung der amtlichen Statistik“ im November 2008, in dem die Folgeprobleme der Harmonisierung nationaler Statistiken auf europäischer und globaler Ebene diskutiert wurden. Darauf folgte im Februar 2009 ein Workshop zur "Fuzzy Logic", eine der spannendsten methodischen Innovationen, die einige Grundannahmen der klassischen Statistik in Frage stellt. Im Juni 2009 soll ein Workshop zur "Verdatung der Gesellschaft" diese Veranstaltungsreihe (vorerst) abschließen.
 

Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie den folgenden Seiten

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Dr. Benedikt Köhler (benedikt.koehler@unibw.de)