Frage 3

zu Frage 3:

 

Nur sofern Sie das nötige Vorwissen für die noch zu absolvierenden Module mitbringen (s. Modulbeschreibungen unter "Voraussetzungen"), können Sie die Vertiefungsrichtung wechseln. Um zur Bachelor-Prüfung zugelassen zu werden, müssen Sie alle Pflichtmodule einer Vertiefungsrichtung absolviert haben! Über den Wechsel der Vertiefungsrichtung muss das Prüfungsamt informiert werden.