VR Tagesthemen

Vom 18. bis 20. Juni 2006 fand erstmals ein Seminar der Universität der Bundeswehr zu völkerrechtlichen Tagesthemen in den idyllisch belegenen Räumlichkeiten auf der Fraueninsel im Chiemsee statt.

Das Programm mit aktuellen Themen wie dem iranischen Atomprogramm, den Aufarbeitungsprozess des Ruandatribunals (Arusha), der Zukunft des Kosovo oder dem BND-Einsatz im Irak u.v.m. versprach nicht nur viel - dank der äußerst sorgfältig vorbereiteten Vorträge der Teilnehmer wurde das Seminar auch ein voller Erfolg.

Der intellektuelle Austausch über politisch und rechtlich brisante Themen wurde nur durch einen Ausflug zur Insel Herrenchiemsee unterbrochen. Dort hatten die Teilnehmer Gelegenheit, sowohl das Alte als auch das Neue Schloss zu besichtigen, wovon die meisten Student(inn)en Gebrauch machten.

Nach zwei Tagen und 16 Referaten war der "Sommer auf der Insel" auch schon vorbei - und dank der fürsorglichen Bewirtung durch Schwester Scholastika mangelte es auch bei hochsommerlichen Temperaturen an nichts.

Zum Abschluss führte Schwester Scholastika uns noch durch die Klosterkirche und gab uns einen hochinteressanten Einblick in die Geschichte und vor allem in die Neuausrichtung eines Klosters, das fit fürs 21. Jahrhundert ist.

Download > Seminarprogramm Programm zum völkerrechtlichen Seminar

Gruppenbild mit Schwester ScholastikaGruppenbild mit Schwester Scholastika

Nach zweieinhalb Tagen fiel der Abschied von der idyllischen Insel schwer: Gruppenbild mit Schwester Scholastika und Abschied von der Insel

Seminar auf FrauenchiemseeSeminar auf Frauenchiemsee

Trotz idyllischer Kulisse leisteten die Teilnehmer mit modernster Technik hervorragende Arbeit und vermittelten schlüssig aktuelle Themen vor ihrem völkerrechtlichen Hintergrund.

Kulisse und KulturKulisse und Kultur

Eine fantastische Landschaft mit Kulturprogramm