Vorlesungsgliederung Voelkerrecht

Vorlesungsgliederung

 

I.          Grundlagen

                 

            - Deutschland und seine Rechtsordnung im Geflecht der
              internationalen Beziehungen

            - Das Völkerrecht als Rechtsordnung des internationalen Systems

 

II.        Völkerrechtssubjekte

           

            - Überblick (Völkerrechtssubjektivität)

            - Der Staat

            - Sonderfälle: Staaten mit beschränkter Handlungsfähigkeit oder
              partieller Völkerrechtsfähigkeit, insbes. die völkerrechtliche Stellung
              der Bundesländer

            - Sonstige Völkerrechtssubjekte


 

III.       Völkerrechtsquellen

                 


             - Die Quellentrias: Art. 38 IGH-Statut

             - Völkerrechtliche Verträge

             - Völkergewohnheitsrecht

             - Allgemeine Rechtsgrundsätze

             - Einseitige Rechtsgeschäfte

             - Beschlüsse intern. Organisationen, insbes. Res. der VN

             - „Soft Law“

             - Verhältnis der Völkerrechtsquellen zueinander



IV.       Grundrechte und Grundpflichten der Staaten

 


                  -
Souveräne Gleichheit der Staaten

             - Interventionsverbot

             - Gewaltverbot