Willkommen Europa- und Völkerrecht neu

 

      Institut für Öffentliches Recht und Völkerrecht
                          - Internationales Recht -



Unter der Rubrik News-Ticker finden Sie Kurzbeiträge zu europa- und völkerrechtlichen Entwicklungen, die jeweils mit den Originalquellen verlinkt sind.

Unsere große Linksammlung führt Sie zu den wichtigsten Internetseiten zum Europa- und Völkerrecht

Unter der Rubrik Publikationen finden Sie eine Auflistung aktueller Veröffentlichungen sowie wichtiger in Arbeit befindlicher Projekte.


 

                                    AKTUELLE HINWEISE: 

Ausschreibung einer Universitätsprofessur (W3) für Internationales Recht unter besonderer Berücksichtigung des internationalen Menschenrechtsschutzes
Bewerbungsfrist
: 7. Mai 2007
Für Bewerber
: Informationen zum aktuellen Stand des Berufungsverfahrens

Professur für Öffentliches Recht, Europarecht und Völkerrecht

Aktuelles:

Geiger/Khan/Kotzur (eds ), Commentary on the TEU/TFEU, Oxford: Hart Publishing 2014: Mit Beiträgen u.a. von Prof. Khan und seinen Lehrstuhlmitgliedern Nikolai Wessendorf und Sophia Henrich. Nähere Informationen finden Sie hier

 

"Der Krieg als menschenrechtlicher Ausnahmezustand?" - Vortrag von Prof. Khan (23. Mai 2014)
Prof. Dr. Khan wird im Rahmen des interdisziplinären Rottendorf-Symposions "Zur Praxis der Menschenrechte" an der Hochschule für Philosophie München zur Wirkung der Menschenrechte im bewaffneten Konflikt vortragen. Nähere Informationen finden Sie hier.
 
Konferenz "Technik - Macht - Kriege: Neue Kriegsführungstechnologien und Friedenspolitik" (25. Januar 2014)
Der von Prof. Khan gehaltene Vortrag ist in voller Länge als podcast hier verfügbar - ebenso wie die anschließende Diskussion.
 
Buchbesprechung:
Daniel-Erasmus Khan - Die Geschichte einer Idee (CH Beck 2013)
 
30.8.2013: Außenansicht zu Syrien - Prof. Khan in der Mittelbayerische Zeitung
 
RTL - 10 vor 11
15.7.2013: Prof. Khan im Gespräch mit Alexander Kluge:
 
Tagesschau.de
11.7.2013: Prof. Khan zu Datenspionage durch die NSA.
 
Afrikanisches Grenzprojekt:
7.6.2013: In Addis Abeba ist eine im Rahmen eines Projekts von GIZ und African Union Border Programme entstandende Studie vorgestellt worden (Delimitation and Demaraction of Boundaries in Africa - A User's Guide engl./franz.), an der Prof. Khan als "legal consultant with recognised experience in the field of border delimitation and demarcation" federführend mitgewirkt hat.

Interview:
Prof. Khan äußert sich im SPIEGEL 23/2013 zu Rechtsfragen im Zusammenhang mit möglicherweise von deutschem Boden aus (mit-)gesteuerten Drohneneinsätzen des US-Militärs.
 
 
Neuerscheinungen:
Daniel-Erasmus Khan, Das Rote Kreuz, Geschichte einer humanitären Weltbewegung, München: C.H. Beck Verlag, 2013.