Sophia Henrich LL.M. (Univ. of Michigan)

Sophia Henrich LL.M. (Univ. of Michigan)


 
wissenschaftliche Mitarbeiterin
Lehrstuhl für Öffentliches Recht,
Europa- und Völkerrecht
 
Kontakt:
Geb. 33, Zimmer 3174
Tel.: +49 (0)89-6004-4407
E-Mail: hier
Sprechstunde: nach Vereinbarung

 

Sophia Henrich ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für für Öffentliches Recht, Europarecht und Völkerrecht der Universität der Bundeswehr.

Sie studierte Rechtswissenschaft mit dem Schwerpunkt Völker- und Europarecht an der Ludwig-Maximilians-Universität München und legte im Termin 2010-I ihre Erste Juristische Staatsprüfung in München ab. 2010-2011 absolvierte sie ein LL.M.-Studium an der University of Michigan, USA.

Sophia Henrich war als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Völkerrecht und Öffentliches Recht (Professor Dr. Christian Walter) der Ludwig-Maximilians-Universität München und als Lecturer am Lehrstuhl für Öffentliches Recht mit Schwerpunkt Staats- und Verwaltungsrecht der Universität der Bundeswehr (Prof. Dr. Kathrin Groh) tätig. Als Lehrbeauftragte der Fakultät für Staats- und Sozialwissenschaften hielt sie im FT 2012 die Vorlesung "Humanitäres Völkerrecht".

Ihre Forschungsinteressen liegen im allgemeinen Völkerrecht und im Humanitären Völkerrecht. Derzeit promoviert Sophia Henrich an der Universität der Bundeswehr zu einer Fragestellung an der Schnittstelle zwischen Humanitärem Völkerrecht, Umweltvölkerrecht und Grundideen humanitärer und ökologischer Ethik.

Ab Januar 2017 besucht sie für einen Forschungsaufenthalt das Lauterpacht Centre for International Law der Cambridge University.

 

Sophia Henrich is a PhD Candidate in International Law and a Research and Teaching Fellow in Law at the Institute for Public Law and Public International Law at the Universität der Bundeswehr in Munich. Sophia studied law at the Ludwig-Maximilians-Universität Munich and holds a LL.M. degree from the University of Michigan Law School in Ann Arbor.She has previously worked as a research and teaching fellow at the Chair of Public Law and Public International Law at Ludwigs-Maximilians-Universität München. As part of her research project, Sophia visited the Université Laval in Québec, Canada for a stage de recherché. Her research focuses primarily on International Humanitarian Law and its interrelation with moral considerations. She is also interested in environmental law and ethics.

Starting January 2017, she will visit the Lauterpacht Centre for International Law at Cambridge University as visiting scholar.